Workshop Toskana April 2018

Workshop Toskana April 2018

Die Südtoskana, Weltkulturerbe und Traumkulisse ist der Schwerpunkt unseres Foto-Workshops. Schulen Sie Ihren Blick für die perfekte Komposition Ihrer Landschaftsaufnahmen. Im Vordergrund stehen die Themen Landschafts- und Straßenfotografie sowie der praktische Umgang mit der Kamera im Feld, Panoramatechniken sowie Filter-Anwedungen.
Die sanften Hügel der Toskana mit ihrem einzigartigen Licht sind im Frühjahr in frisches Grün getaucht, vielleicht blühen auch schon die ersten Mohnblumen- oder Rapsfelder. In vielen Foto Exkursionen werden wir diese beeindruckende Kulturlandschaft mit der Kamera einfangen, sowie Straßenfotografie in den Ortschaften einplanen. Genießen Sie die einmalige Möglichkeit, vom Profi zu lernen. Mit vielen Besprechungen, Anleitungen und Tricks gelingen Ihnen außergewöhnliche Bilder!

Schwerpunkte:
Bildgestaltung, Landschaftsfotografie, Panoramatechniken und Straßenfotografie sowie praktische Anweisungen an der Kamera und Besprechungen am Rechner. Auf Wunsch werden wir Bildbesprechungen mit einbeziehen. Der Workshop ist für Fotografen konzipiert, die bereits erste Erfahrungen mit dem Fotografieren gemacht haben. Der Umgang mit Kameras, Objektiven, Blende, Verschlusszeit und Stativ sollte bekannt sein.

Termin: 22.-28. April 2018  (6 Tage)

Anreise: 22. April, Abreise 28. April 2017
Kosten: 950.-
200.- Euro Anzahlung bei Anmeldung
Restzahlung bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn
zzgl. Übernachtung im EZ in Pienza, ca. 75.-Euro/Nacht.
Die Zimmer sind reserviert für 6 Nächte.

Maximal 7 Teilnehmer.

Leitung: Alexander Ehhalt

Workshop inklusive:

Reiseleitung während des Workshops, alle praktischen Unterweisungen, Tutorials am Rechner sowie Portfolio-Besprechungen. Während des Workshops gibt es genügend Zeit für eine Besprechung Ihrer Arbeiten. Bringen Sie bei Interesse bis zu 10 eigene Aufnahmen als Prints oder in digitaler Form auf USB Stick mit.

Nicht inbegriffen: Hotelunterkunft, Verpflegung, evtl. Flug nach Florenz oder Anfahrt. Unfallversicherung. Ich empfehle eine Auslandsreise-Krankenversicherung.

In mittelalterlichen Pienza werden wir Quartier beziehen und dort unsere Basis für die nächsten 6 Tage einrichten. Mit unseren Fahrzeugen erreichen wir viele der landschaftlichen Highlights in nur 30-60 Minuten. Auch wenn es für jeden Tag eine Planung gibt, sind wir flexibel und versuchen, besondere Wünsche zu erfüllen. Zu Sonnenauf- und Sonnenuntergang werden wir rechtzeitig unsere Kameras an der Location aufgebaut haben. Somit werden wir in der Dunkelheit und Dämmerung nicht ohne Stirnlampe auskommen. Warme Jacke, Mütze und Handschuhe sowie wetterfeste Kleidung sollte ebenfalls nicht fehlen. Für diesen Workshop wird ein Stativ zwingend benötigt, aber keine Sorge, ich werde mich mit jedem Teilnehmer vor der Reise treffen oder telefonieren, um alle Fragen – nicht nur zur Ausrüstung – zu klären. Per e-Mail erhalten Sie rechtzeitig vor der Reise weitere Details zu Unterkunft, Anfahrt und eine Ausrüstungsliste.

Alexander Ehhalt arbeitet als selbständiger Fotograf und ist Mitbegründer des Fotostudios Lossen Fotografie Heidelberg, sowie der Heidelberg Images Fotogalerie. Er ist seit 25 Jahren als Berufsfotograf tätig und bildet seit über 20 Jahren Fotografen aus. Auf eigenen sowie gemeinsamen Workshops mit Bruce Barnbaum hat er über die letzten Jahre weitere Erfahrung gesammelt.

Kommentare von Teilnehmern früherer Kurse

„Zuallererst danke ich Dir Alexander für den tollen Workshop.Ich habe enorm viel von Deinem Wissen und Deiner grossen Erfahrung profitieret und glaube auch, grosse Fortschritte gemacht zu haben. Zumindest habe ich einige Bilder, auf die ich schon etwas stolz bin. Auch theoretisch habe ich viel mitgenommen und auch von den Bildbesprechungen einiges gelernt. Kurzum, es war einfach super mit Dir. Danke für alles. Einzige Anregung die ich habe wäre, den Sonnenaufgang zwei Stunden nach hinten zu schieben ;-)) Last but not least herzliche Dank an alle Kolleginnen und Kollegen für die gute Stimmung, den gegenseitigen Austausch und das gemeinsame Lachen. Ich habe mich sehr wohl gefühlt mit euch.“

„Ich möchte mich nochmals herzlich bei dir bedanken für den sehr guten Kurs mit dir. Bin am Landschaft Fotos sichten. Der Unterschied vom Kurs Anfang zum Ende ist frappant! Die Bilder sind so viel besser, Unglaublich!“

„Die Woche in Pienza war hervorragend, es wird noch eine Zeit dauern bis alle Eindrücke und Bilder verarbeitet sind.“

„Dir ganz speziell für die wunderschöne, stimmungsvolle Woche – auch für die gemeinsame Hin – und Rückfahrt“

„…da war eine tolle Truppe zusammen unterwegs in der Toskana – sowohl fotografisch als auch kulinarisch. Den Nebel fand ich gigantisch-DANKE,Alex! Eigentlich ging ich davon aus , einen Foto-Workshop gebucht zu haben…. jetzt ist Malerei dabei rausgekommen. Bin gespannt was ich noch für Schätze mit nachhause gebracht habe.“

Die Lossen Foto GmbH sowie der Workshopleiter und Organisator Alexander Ehhalt sind von jeglicher Haftung ausgeschlossen. Jede Teilnehmerin/ jeder Teilnehmer ist für sich und seine Sicherheit selbst verantwortlich und verpflichtet sich mit der Anmeldung / Teilnahme am Workshop sich dementsprechend zu verhalten. Die Versicherung ist Sache des Workshopteilnehmers. Mit der Anmeldung an diesem Workshop bestätigt der Teilnehmer, dass er diese Klausel gelesen und verstanden hat!